IMPRESSUM
MEDIENMITTEILUNG

Medienmitteilung; 21.7.2016

«LES ARTS GSTAAD» im Bewilligungsverfahren – Neufauflage geplant

Der Stiftungsrat von «Les Arts Gstaad» und die Gemeindebehörden von Saanen freuen sich, wie das Projekt für einen Kulturbau in Gstaad vorankommt: Der Gemeinderat hat das Dossier mit den Baugesuchsplänen einstimmig genehmigt und dieses nun dem Kanton zur Vorprüfung übergeben. Die zweite öffentliche Auflage kann stattfinden, sobald der Kanton grünes Licht erteilt. Anschliessend kann die Gemeindeversammlung über die Realisierung des Projektes entscheiden.

> Download Medienmitteilung

 

 

Medienmitteilung; 16.10.2015

BAUBEWILLIGUNGSPROZESS UND NEUFAUFLAGE – 
SUBSTANZIELLE FINANZIERUNGSBEITRÄGE

Der Stiftungsrat von «Les Arts Gstaad» freut sich über weitere Schritte zur Konkretisierung des Projektes für einen Kulturbau in Gstaad: Ende 2015 soll das in wesentlichen Punkte überarbeitete Projekt reif für die Baueingabe und eine Neuauflage sein. So kann «Les Arts Gstaad» 2016 erneut öffentlich beurteilt werden. Anschliessend wird die Gemeindeversammlung über die Realisierung entscheiden. Neu engagieren sich Dr. Stephan Schmidheiny und Aline Foriel-Destezet mit substanziellen finanziellen Beiträgen. Ferner nehmen drei weitere Persönlichkeiten neu Einsitz im Patronatskomitee.

> Download Medienmitteilung

 

 

Medienmitteilung; 23.12.2014

OPTIMIERUNGEN AM PROJEKT LES ARTS GSTAAD –  
VIEL ZUSPRUCH AUS DEM LOKALEN GEWERBE UND KULTURSCHAFFEN

In den letzten Monaten nahm das Team um Architekt Rudy Ricciotti diverse Weiterentwicklungen am Kulturbau Les Arts Gstaad vor. Der Gelände-Perimeter ist optimiert, die Anordnung der Gebäudeteile über dem Grundstück und die Raumordnung im Innern des Gebäudes sind verbessert. Derzeit wird geprüft, ob aufgrund der geplanten Änderungen eine Neuauflage des Projektes im Jahr 2015 sinnvoll wäre. Der aktuelle Newsletter beweist darüber hinaus deutlich: Das regionale Gewerbe und die Kulturschaffenden wollen das zukunftsweisende Projekt. Sie stehen mit viel Begeisterung hinter Les Arts Gstaad.  

> Download Medienmitteilung

 

 

Medienmitteilung; 13.08.2014

ERSTE EINSPRACHEN BEHÖRDLICH BEIGELEGT – AKUSTIKER VON WELTRUF FÜR LES ARTS GSTAAD

Das Projekt Les Arts Gstaad kommt schrittweise voran: Bereits bereinigten die Behörden von Saanen einzelne Einsprachen im Verhandlungsverfahren. Dabei konnten offene Fragen beantwortet und Grundsätzliches geklärt werden. Les Arts Gstaad soll weiter entwickelt und wo nötig geringfügig angepasst werden. Der Stiftungsrat freut sich, auch die Wahl des für Les Arts Gstaad zuständigen Akustikers melden zu dürfen: Die international führende Firma Marshall Day Acoustics stellt sicher, dass der Konzertsaal von Les Arts Gstaad qualitativ höchststehende Klang- und Musikerlebnisse garantiert.

> Download Medienmitteilung

 

 

Medienmitteilung; 07.03.2014

PLANMÄSSIGER ABSCHLUSS AUFLAGEVERFAHREN:GEORDNETER DIALOG ÜBER EINGABEN BEGINNT

Das Auflageverfahren für das Projekt Les Arts Gstaad ist planmässig vorangekommen: Die Gemeindebehörden von Saanen nehmen nun die Bereinigung der Einsprachen an die Hand: Die zur Überbauungsordnung für das Projekt vorliegenden Einsprachen werden in einem geordneten Verhandlungsverfahren behandelt. In den Gesprächen werden potenzielle Konflikte analysiert und nach Möglichkeit bereinigt. Für die Behörden und den Stiftungsrat von Les Arts Gstaad sind diese Verhandlungen Teil der Debatte über ein chancenreiches Projekt, welches das Saanenland voranbringen soll.

> Download Medienmitteilung D

 

 

Medienmitteilung; 28.01.2014

ENTSCHEIDENDE PHASE FÜR LES ARTS GSTAAD

Nachdem die Vorprüfung des Kantons und die Gesamtwürdigung seitens der Gemeindebehörden positiv ausgefallen sind, ist nun die Bevölkerung aufgefordert, sich ein vertieftes Bild zu machen: Die Überbauungsordnung für das Projekt Les Arts Gstaad liegt ab heute zur öffentlichen Beurteilung auf. Der Stiftungsrat von Les Arts Gstaad freut sich auf die Debatte über ein Projekt, das eine einmalige Chance für die Region darstellt.

> Download Medienmitteilung D
> Download Medienmitteilung Engl.

 

 

Medienmitteilung; 07.03.2014

POSITIVE ÖKONOMISCHE IMPULSE: LES ARTS GSTAAD

Prof. Dr. Hansruedi Müller und Dr. Monika Bandi vom Forschungsinstitut für Freizeit und Tourismus (FIF) der Universität Bern präsentieren Studie zu Les Arts Gstaad.

> Download Medienmitteilung
> Download Zusammenfassung Studie


 
ENGLISHFRAN«AISDEUTSCH