IMPRESSUM
Newsletter No.10; Dezember 2015
Das Projekt Les Arts Gstaad wurde nochmals wesentlich verbessert

Der Stiftungsrat von Les Arts Gstaad freut sich, Ihnen mit dem vorliegenden Newsletter gute und erfreuliche Neuigkeiten überbringen zu dürfen.

Download PDF

 

Newsletter No.9; Dezember 2014

ENORME BEDEUTUNG FÜR DIE ZUKUNFT UNSERER REGION

Vertreter aus Gewerbe, Detailhandel, Politik, Tourismus und Kultur äussern sich zu Les Arts Gstaad. Die Zustimmung und Unterstützung ist gross.

Download PDF

 

Newsletter No.8; August 2014

Seit nunmehr neun Jahren arbeitet das Kernteam am Projekt Les Arts Gstaad

Die Eckwerte des Vorhabens haben sich in dieser Zeit zwar immer mehr konkretisiert, das Vorhaben aber bleibt: Im Saanenland soll ein Begegnungs- und Kulturzentrum gebaut werden.

Download PDF

 

Newsletter No.7; September 2013

Der politische Entscheidungsprozess ist im Gange

Gleichzeitig läuft das Fundraising mit ersten Erfolgen an; erfahren Sie mehr darüber. Und in Interviews mit Rudy Ricciotti – weltweit gefeiertem Architekten, Kurt Aellen – Präsident der Baukommission sowie mit Gerhard Fischer – Grossrat, geben spannende Einsichten ins Projekt.

Download PDF

 

Newsletter No.6; Dezember 2012

Wie entwickelte sich das Projekt Les Arts Gstaad 2012?

Alle Beteiligten leisteten grosse Arbeit. Das Architektenteam um Rudy Ricciotti erarbeitete das APD (avant projet défi nitif), welches zur Baueingabe dienen wird. Die Juristen und Ingenieure stellten die Überbauungsordnung fertig, die Behörden legten diese zur Mitwirkung auf und orientierten in mehreren Veranstaltungen – zusammen mit Vertretern der Stiftung – Anwohner, Stimmbürger und Interessierte.

Download pdf

 

Newsletter No.5; August 2012

Kunstausstellungen – erste Konzeptideen

Zuhanden des Stiftungsrates von LES ARTS GSTAAD erstellen Kunstexperten und Kuratoren derzeit erste Ausstellungskonzepte. Gstaad und seine Kunstliebhaber sollen hochkarätige, traditionelle wie moderne und zeitgenössische Kunst geniessen können. Denn LES ARTS GSTAAD soll ein breites Publikum ansprechen: Musik-, Kunst- wie Literaturliebhaber.

Download pdf

 

Newsletter No.4; Februar 2012

Was die qualitative Weiterentwicklung bringt

Der Kulturbau LES ARTS GSTAAD stellt ein markantes, prägendes Gebäude dar. Um es besser in die Umgebung einzupassen und neuen Ideen Rechnung zu tragen, wurden die Gebäudemasse und der Konzertsaal angepasst: Ein Plus für Akustik und Atmosphäre.

Download pdf

<link1>

 
ENGLISHFRAN«AISDEUTSCH